Kreuz und Steinbock

20111205-211151.jpg

Wer die Straße von Schönefeld in das an der ehemalig sächsisch-brandenburgischen Grenze gelegene Marzahna bereist, sei es nun zu Fuß oder mit dem Wagen, der sieht sich direkt gegenüber den modernen Windmühlenanlagen vor diese alte und zerfallende Feldscheune gestellt. Und während der Blick umherschweift, um noch etwas von demjenigen auszumachen, was diesem Bau einst Ordnung und Form gegeben hatte, fällt sehr schnell das Kreuz auf, welches dort in der Mitte steht, ruhig, unaufdringlich und doch unübersehbar …

Ihr Kommentar (Name, Mailadresse und Webseite können leer bleiben)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s