der Taufbefehl (Mt. 28)

Nur eins nicht, dass er heut für immer ginge,
und ohne Trost uns in der Wüste lässt.
O Freunde – nicht, dass dumpfe Finsterlinge

am Ende triumphierten auf dem Fest.
So sprachen sie und baten ihren Meister
„Bevor du gehst, verrat uns noch den Rest!“

Er willigt nickend ein, denn Jesus heißt er,
und winkt hinaus – hinauf zu jenem Berge.
Geht selbst voran, Beherrscher aller Geister,

sie folgen ihm, man hofft auf neue Werke.
Zum Wolkengipfel gehts. Man wird benommen,
denn jeder atmet hier der Berge Stärke.

Jetzt auf die Knie, ihr Zweifler! Und ihr Frommen!
Die Stunde naht, die Zeit hat sich erfüllt.
Wer ihr auch seid, er hat euch angenommen,

sein Wort verklärt das große Abschiedsbild.
Wer Jesus glaubt, wird sich im Sichern wiegen.
Was Christus sagt, für alle Zeiten gilt.

Zehn Jünger, die betäubt im Staube liegen,

und einer schreibt. Matthäus‘ Worte blieben:

„Mir ist gegeben die Gewalt im Himmel.
Ich übe auf der Erde aus die Macht.
Darum geht hin und lehret das Gewimmel

der vielen Völker, tut es mit Bedacht.
Dass man euch bald auch um die Taufe bitte,
Sohn, Vater, Geist, der heiligt. Gebet acht,

zu lenken ihre ungeübten Schritte.
Was ich euch zeigte, lebet selbst nun vor.
Auf diese Weise folgt ihr meinem Tritte.

Wenn einst das Rauschen schlägt an´s bange Ohr,
müsst ihr nicht fürchten für ein Weiterleben.
Ich führ euch durch die Finsternis ans Tor.

Geht hin, tauft, lehrt, und lebt den Glauben eben.
Ich bleibe stets bei euch in dieser Welt.
Ihr dürft nicht am Vergangenen ankleben –

die Zukunft leite euch, die mir gefällt.“
Noch staunten wir ob dieser großen Worte,
da sind von Wolken wir schon ganz umstellt.

Seht her, er ging heut fort an diesem Orte.

Sein Auftrag aber öffnet uns die Pforte.

Ihr Kommentar (Name, Mailadresse und Webseite können leer bleiben)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s