153 (Johannes 21)

Am andern Tag, wir haben ihn gesehen,
eilt er zum Strand. In Richtung auf das Boot.
Denn Petrus will zum Fischen wieder gehen,

weil Jesus, den er liebte, litt den Tod.
Zwar fabeln manche, dass er trotzdem lebe,
das Blut jedoch auf Golgatha war rot.

Wie immer auch der Himmel Wunder webe,
alleine davon wird heut niemand satt.
Ein jeglicher tu das, wonach er strebe.

„Wir folgen dir.“ So einigt man sich matt.
Sie steigen traurig in die schwarzen Schiffe,
und lenken weit hinaus, das Meer ist glatt.

Der Meister wies sie einst zu hartem Riffe,
wo Abgrund waltet, Strudel als Gesetz.
Auch heute steuern sie zu dieser Tiefe,

um auszuschleudern dort das alte Netz.
So lernten sie zu tun nach seinem Worte,
zu fischen aus der Tiefe Hecht und Plötz.

Das Meer wogt hin und her. An Ufers Porte
steht einer still. Und blickt nach ihrem Orte.

Sie fangen an. Er merkt den Schwank der Boote.
Sie schau´n zur Küste hin, das Boot fast voll.
Erkennen nicht, doch hoffen: „Ist’s der Tote?

Sind wir geworden heute alle toll?“
Gleich winkt man den Gefährten. „Helft zu ziehen,
schleppt an das Seil!“ Wie laut ihr Ruf erscholl …

Inzwischen er, der diesen Fang verliehen,
deckt an der Küste schon den Mittagstisch.
Sein Festmahl lohnt der Jünger Arbeitsmühen,

sechs rudern, Petrus stürzt ins Meer sich frisch.
Bald langen sie am Ufer an und sehen
ein Feuer glühen mit gebratnem Fisch.

Das Fangen draußen wird nur glücklich gehen,
– lasst uns die fromme Lehre nie vergessen –
wenn wir gesegnet hier beim Gastmahl stehen.

Einhundertdreiundfünfzig wird gemessen.
Und er teilt aus, mit Honig – bitte sehr.
Es mundet allen. Niemand fragt beim Essen,

wer das wohl wär. Sie wissen es. Der HERR.
Er überwand des Todes tiefes Meer.

Ihr Kommentar (Name, Mailadresse und Webseite können leer bleiben)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s