von dem Wort am Anfang (Johannes 1,1-5)

bildschirmfoto-2017-02-16-um-08-16-53

Wir traten ein und sahen viele Gipse,
aus Marmor schimmern Büsten mannigfach.
Der Raum war sonderbar, weil als Ellipse

bog er den Keller sich zu eignem Dach.
Die Köpfe und die Konterfeie waren
so recht und echt, dass Zweifel uns gebrach.

Lang schauten wir und stumm auf diese Scharen
und stellten gegenüber uns zum Kreis.
Nun finden ja Ellipsen auch nach Jahren

nie ihren Mittelpunkt, wie jeder weiß.
Da schlummerte ich ein mit offnen Augen,
und die Gedanken lösten sich vom Gleis:

Der Raum begann mich sachte aufzusaugen –
ganz leicht schien alles mir sodann.
Ich dachte noch, was wird´s am Ende taugen?

Da sprang mich plötzlich die Erkenntnis an:
Die beiden Punkten, da wir innen standen,
sind Raum und Zeit, die Fragen “Wo“ und „Wann“.

Und wir, die ihre Spären schief verbanden,
in einem Ei darum uns wiederfanden.

Einst waren die Ellipsen Ursprungswesen,
das Tönen ihrer Kreise dicht bei Gott.
Gott selber hat im Wort sich vorgelesen,

unhörbar zwar doch trotzdem polyglott.
Darein geschmiegt hat sich das All erworden,
Gestalten standen auf für Zebaoth.

Und, was entstand, klang weiter in Akkorden.
Aus Sang und Schein gebar sich sonderbar
des Wortes Kraft. Und schwang als Tat zum Norden,

die Finsternis wacht auf, ihr wurde klar,
sie will das warme Licht des Sinns umgreifen,
als Blütenpracht zwölf Monate im Jahr.

Erwachend schau ich sieben Farben schweifen,
in feinem Klingen sammelte das Wort
den Sinn des Sinns in tausend bunten Reifen 

und pflanzt ihn zeitlich fort von Ort zu Ort.
Das ist der Quellen Born. Mit seinem Leiten,
das strömt und rauscht und blieb sein eigner Port.

Wir lauschten lang im Kreise dieser Breiten
und ahnten große Dinge sich bereiten.

Ihr Kommentar (Name, Mailadresse und Webseite können leer bleiben)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s