Nachtrag zu Trinitatis …

Nachtrag zu TRINITATIS … Beobachten lässt sich, wie an der Berührungsstelle der beiden Nullen sich eine Schnittmenge bildet. Gleichzeitig entsteht damit das Zeichen der Unendlichkeit. In der Schnittmenge schwebt die taube des Heiligen Geistes.

Ihr Kommentar (Name, Mailadresse und Webseite können leer bleiben)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s